Inklusion

Mobirise
Die Freie Schule Münsterland versteht sich als ein Lern- und Lebensort, an dem Diversität die Normalität darstellt und die Vielfalt von Begabungen und Fähigkeiten als Bereicherung der Schulgemeinschaft wertgeschätzt werden. So steht unsere Schule allen Kindern mit ihren unterschiedlichen Voraussetzungen zum gemeinsamen Lernen offen – und damit selbstverständlich auch kleinen Menschen mit Behinderungen und/oder Assistenzbedarf.
Jedes Kind kann bei uns in den Strukturen offenen und kompetenzorientierten Lernens seine individuellen Bildungsziele verfolgen und im selbstbestimmten Lernen an Eigenständigkeit gewinnen. Wir sind davon überzeugt, dass die gemeinsamen Erfahrungen dabei alle Kinder profitieren lassen – sei es inhaltlich oder in der Entwicklung sozialer Kompetenzen und eines von Diversität als Reichtum geprägten Gesellschaftsbildes. Denn es ist eben jene Sichtweise auf Heterogenität, die uns am Herzen liegt, weshalb wir sie mit unserem Schwerpunkt der Anti-Diskriminierung in besonderer Weise stärken möchten.
Kinder mit entsprechend anerkanntem Förderbedarf werden bei uns von einer Integrationskraft begleitet, deren Beantragung im Verantwortungsbereich der Eltern liegt. Natürlich unterstützen wir die Eltern gerne in diesem Prozess!


>>Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.<<

Franz Kafka

KONTAKT

ERZÄHLT GERNE VON UNS!

Site was started with Mobirise